Pouring Medium

Pouring Medium Die Acryl Fließtechnik erlebt einen scheinbar nicht zu stoppenden Hype in den USA und auch hierzulande verbreitet sich die Technik wie ein Lauffeuer. Kein Wunder, denn das sogenannte Acrylic Pouring begeistert die Künstler mit seinen unvorhersehbaren Kreationen, bunten Farbspielen und abwechslungsreichen Gestaltungsmöglichkeiten. Fluid Art bedeutet zunächst einmal auf Deutsch übersetzt nichts weiter als "Flüssige Kunst". Kennzeichnend für Fluid Art und Fluid Paintings ist die Verwendung von Acrylfarben mit besonders hoher Fließfähigkeit. Die Fließfähigkeit ist essenziell, damit die Farbe mithilfe unterschiedlicher Methoden geschmeidig über den Malgrund fließen kann. Acrylic Pouring beschreibt die wohl beliebteste Methode, um Fluid Art zu kreieren. Beim Acrylic Pouring werden Acrylfarben auf einen bespannten Keilrahmen gegossen und durch Neigungen der Oberfläche in ihrem Farbverlauf beeinflusst. Neben einer geeigneten Rezeptur aus Farbe, Bindemittel und Wasser können Öle und andere Zusätze beigemischt werden, um eine Zellstruktur im Bild entstehen zu lassen.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 14 von 14